Nachricht
 

Heimat- und Geschichtsverein Haibach-Grünmorsbach-Dörrmorsbach e.V.
Aschaffenburger Straße 52
63808 Haibach


Vereinsnachrichten vom 21.05.2015
Erstellt von Michael Müller

Wie in den vergangenen Jahren, so wollen wir auch dieses Jahr wieder am 29. Mai einen Flurgang mit anschließender Einkehr in der näheren Umgebung machen. DIeses Jahr spazieren wir in unser ehemaliges Pfarrdorf nach Oberbessenbach. Dort werden wir, geführt vom dortigen Vorsitzenden des Heimatbundes, unbekanntes aus unserer Nachbarschaft erfahren und besichtigen. Abmarsch ist um 14:30 Uhr am Rathaus Haibach, Treffpunkt in Oberbessenbach ist gegen 16:00 Uhr am ehemaligen Gasthaus von Jockel Diener, jetzt Dorfbrunnen. Die Dörrmorsbacher können sich auch, wenn gewünscht, um ca. 15:30 Uhr am Bruder Konrad mit den Haibacher und Grünmorsbacher treffen und dann gemeinsam weitermarschieren. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kommt mit dem Auto direkt zum Dorfbrunnen nach Oberbessenbach. Nach dem Rundgang durchs Dorf sind wir Gäste im Backhaus des Oberbessenbacher Heimatbundes. Dort lassen wir den Tag bei einem zünftigen Vesper ausklingen. Der Heimweg ist individuell, entweder zu Fuß oder mit Fahrgemeinschaften. Dazu herzliche Einladung an alle Mitglieder und Freunde.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Mit der Fertigstellung der Grabungsarbeiten an der Ketzelburg und den Pflege- und Restaurierungsmaßnahmen, wird die bisher größte Maßnahme unseres Vereins vorläufig abgeschlossen.
Aus diesem Grund feiern wir, wie schon im Jahr 2006, am Wochenende 01./02. August ein großes Ketzelburgfest. Einzelheiten zum Festablauf können demnächst an dieser Stelle bzw. aus der Presse entnommen werden. Wir laden dazu bereits jetzt recht herzlich ein.
Unsere Mitglieder bitten wir nach Möglichkeit um Mithilfe an den Festtagen. Wir benötigen zur Durchführung jede helfende Hand und würden uns auch über die Mithilfe unserer passiven Mitglieder freuen. Wer seine Mithilfe schon zusagen kann, bitte ab sofort beim Vorstand Dieter Hock melden. Bereits jetzt schon herzlichen Dank dafür.

Am 25. Mai öffnet die Bayerische Gartenschau in Alzenau ihre Tore. Die Kommunale Allianz WEstSPEssart, zu der wir uns als Gemeinde Haibach zählen, präsentiert sich dort u.a. vom 25. bis 31. Mai 2015 und stellt mit verschiedenen Thementagen unsere Heimat vor. Das gesamte Angebot ist im amtlichen Teil des Mitteilungsblattes ersichtlich.
Wir möchten an dieser Stelle besonders auf den Donnerstag, 28. Mai hinweisen. Ab ca. 14.00 Uhr wird Heidrun Schmitt unter dem Thema "Land und Leit – früher und heit“ - Geschichte und Geschichten aus dem WESPEnland, das Hawischä Gebabbel zum besten geben. Ein Besuch der Landesgartenschau, egal zu welchem Termin, lohnt sich bestimmt.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten vom 23.11.2017
Vereinsnachrichten vom 09.11.2017
Vereinsnachrichten vom 09.11.2017
Vereinsnachrichten vom 02.11.2017
Vereinsnachrichten vom 26.10.2017

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Vereinsnachrichten vom 23.11.2017
Vorankündigung:
Vorankündigung: