Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919
Aschaffenburger Straße 22
63808 Haibach


Vereinsnachrichten KW 19
Erstellt von Andreas Zenglein

Wir gratulieren!
Der SV Alemannia gratuliert seinem Vereinsmitglied Rudi Rausch zum 60. Geburtstag.

Alemannia im Internet

Besuchen Sie unsere Vereinshomepage unter www.alemannia-haibach.de. Wir informieren Sie ständig aktuell über Veranstaltungen, Spielberichte, Tabellen sowie das Neueste aus unserem Vereinsgeschehen.

Alemannia Sportheim
Nutzen Sie unser beliebtes Alemannia Sportheim für Ihre Feierlichkeiten bis ca. 80 Personen. Für die Durchführung von betrieblichen Veranstaltungen, Geburtstagen und sonstigen Familienfeiern steht Ihnen gerne unsere Frau Bettina Lenk unter folgender Telefonnummer als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung: Tel. Mobil: 0160-2376119. Für die Präsentation von Bildern und Filmen kann auch unser Beamer mit Großbildleinwand verwendet werden.
Öffnungszeiten: Do. und Fr. ab 17 Uhr – So. ab 9.30 Uhr zum Frühschoppen sowie zu den Heimspielen der ersten und zweiten Mannschaft.
Knusprige Brathähnchen und Pizza auch zum Mitnehmen - Bestellung unter: Tel.: 60988

Bayernliga
Alemannia Haibach – Spvgg Ansbach
Samstag, 09.05. - Anpfiff 16.00 Uhr
Stadion „Am Hohen Kreuz“

Bayern Hof – Alemannia Haibach
Mittwoch, 13.05. - Anpfiff 18.30 Uhr

Kreisklasse
Alemannia Haibach U23 – SV Straßbessenbach
Sonntag, 10.05. - Anpfiff 15.00 Uhr
Stadion „Am Hohen Kreuz“


TSV Neudrossenfeld – Alemannia Haibach 1:2
Einen wichtigen „Bigpoint“ im Abstiegskampf erreichte unsere großartig kämpfende Mannschaft beim TSV Neudrossenfeld. Nach den kurzfristigen Absagen von Schneider (Kniebeschwerden) und März (beruflich bedingt) musste man erneut mit einem dezimierten Aufgebot antreten. Zwar gingen die Oberfranken durch Perparim Gashi nach wenigen Sekunden in Front. Doch begünstigte ein grober Fehlpass im Zentrum den Haibacher Gegentreffer zum blitzschnellen Ausgleich. Goalgetter Christian Breunig stellte prompt auf 1:1 um und sorgte damit für ein Durchschnaufen auf der Haibacher Bank, auf der sich nur noch angeschlagene Ersatzspieler befanden. Noch vor dem Seitenwechsel in der 42. Minute nutzte Mihailo Cmiljanovic den nächsten Neudrossenfelder Fauxpas und drehte damit die Partie zur Freude der Alemannen. Er zirkelte einen direkten Freistoß aus 20 Metern zur Halbzeitführung der Grün-Weißen unhaltbar ins Tordreieck. Glück hatte man kurz nach der Halbzeit als Sänger auf der Linie klärte und Emmel glänzend parierte. In der zweiten Hälfte kämpfte unser Team um jeden Ball und ließ außer den beiden Chancen nichts mehr Gefährliches anbrennen. Am Ende kannte der Jubel der Alemannen keine Grenzen mehr.
"Wir haben die Tore heute viel zu leicht hergegeben. Der Haibacher Sieg war absolut verdient. Unsere Leistung war katastrophal und die schlechteste der Saison", so der faire Neudrossenfelder Trainer Hugel.

Ausblick:
Mit nun 8 Punkten Vorsprung auf den kommenden Gegner Ansbach könnte man mit einem Sieg oder einem Remis den direkten Klassenerhalt bereits sichern. Bei einer Niederlage muss Ansbach dann seine letzten beiden Spiele gegen Amberg und Aubstadt ebenfalls gewinnen. Dann bräuchte man aus Haibacher Sicht aus den letzten drei Partien gegen Hof, Viktoria oder Amberg noch zwei Punkte. Wir hoffen daher, am Wochenende auf die fantastische Unterstützung unserer Fans, die uns bei unserem Saisonziel unterstützen können.

SV Sulzbach – Alemannia U23 2:0
Eine völlig unnötige Niederlage bezog unser U23 Team, das somit wieder mitten im Abstiegskampf angekommen ist. Leider vermisste man bei einigen Spielern die dafür nötige Bereitschaft, so dass die junge Sulzbacher Mannschaft zu einem unerwarteten Heimdreier kam. Lediglich Rafael und Benny Bott konnten an diesem Tag gefährliche Akzente setzen. Mitte der ersten Halbzeit musste Hartmann mit Gelbrot vom Feld, so dass man den Rest des Spieles mit zehn Mann auskommen musste. Ohne die personell richtige Unterstützung aus der ersten Mannschaft wird der Klassenerhalt noch sehr schwer werden. Das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Straßbessenbach wird daher schon zu einer Vorentscheidung um den Kreisklassenverbleib.

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten KW 47
Vereinsnachrichten KW 46
Vereinsnachrichten KW 45
Vereinsnachrichten KW 44
Vereinsnachrichten KW 43

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Laufen zum Weihnachtsmarkt
U 10
Spielbericht Herren 1 Bezirksliga A
Jahrgang 36/37
Haibacher Adventskonzert und Jahresabschluss