Nachricht
 

SV Alemannia Haibach 1919
Aschaffenburger Straße 22
63808 Haibach


Vereinsnachrichten KW 12
Erstellt von Andreas Zenglein

Alemannia Haibach – Spvgg Weiden 0:1
76. Spielminute im Stadion am Hohen Kreuz, gerade eben hat Michel Sauer die Gelb-Rote Karte wegen Foulspiels gesehen. Ein langer Freistoß in den Strafraum der Alemannen, Verwirrung, der Ball landet nach einer Kopfballstafette beim Torjäger der Weidener, der einköpfen kann, 0:1. Solche Tore gelingen nur, wenn man oben steht und das Glück hat, das unserer Alemannia im Moment fehlt. Von Beginn an wurde der serbische Neuzugang Mihailo Cmiljanovic aufgeboten, der im Mittelfeld eine ordentliche Partie ablieferte. Schon in der 10. Minute ein Pfostentreffer der Weidener, ebenso in der 31. Minute visierte Letellier den Pfosten an. Ansonsten erspielten sich die Gäste ein optisches Übergewicht mit vielen Ecken und Standards, die allesamt wirkungslos verpufften oder eine Beute des sehr guten Emmel wurden. Insgesamt wirkte unsere Elf top eingestellt auf den Gegner und spielte vor allem in der Defensive eine sehr gute Partie. Die zweite Hälfte begann mit mehr Druck des Tabellenführers, Emmel musste zweimal eingreifen, Sauer einmal auf der Linie klären. In der 76. Minute dann die spielentscheidende Szene, die Schlussoffensive mit dem eingewechselten Britaev brachte leider keinen Erfolg mehr. Gegen einen Aufstiegsaspiranten kann man verlieren, die gezeigte Leistung macht allerdings Mut für die kommenden schwierigen Aufgaben gegen Ammerthal und Großbardorf, denn die Relegationsplätze sind nach einem verspielten 11 Punktevorsprung, genau wie in der Vorsaison, in bedrohlicher Nähe.

SV Stockstadt - Alemannia U23 3:3
Mit einem sensationellen Schlussspurt konnte unsere U23 wenigstens einen wichtigen Zähler aus Stockstadt entführen und somit den direkten Platz vor den Relegationsrängen halten. Allerdings ist die Abstiegszone deutlich näher zusammengerückt. Nach einem 3:1 Rückstand war es Raffael Bott, der mit seinem dritten Tor in der Nachspielzeit den grünweisen Anhang jubeln ließ. Am kommenden Sonntag ist man spielfrei und kann für das kommende Match in Soden Kräfte sammeln.

Der SV Alemannia kondoliert
Der SV Alemannia trauert um sein Ehrenmitglied Helmut Otter. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Den Angehörigen gilt unser Mitgefühl.

Alemannia im Internet
Besuchen Sie unsere Vereinshomepage unter www.alemannia-haibach.de. Wir informieren Sie ständig aktuell über Veranstaltungen, Spielberichte, Tabellen sowie das Neueste aus unserem Vereinsgeschehen.

Alemannia Sportheim
Nutzen Sie unser beliebtes Alemannia Sportheim für Ihre Feierlichkeiten bis ca. 80 Personen. Für die Durchführung von betrieblichen Veranstaltungen, Geburtstagen und sonstigen Familienfeiern steht Ihnen gerne unsere Frau Bettina Lenk unter folgender Telefonnummer als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung: Tel. Mobil: 0160-2376119. Für die Präsentation von Bildern und Filmen kann auch unser Beamer mit Großbildleinwand verwendet werden.
Öffnungszeiten: Do. und Fr. ab 17 Uhr – So. ab 9.30 Uhr zum Frühschoppen sowie zu den Heimspielen der ersten und zweiten Mannschaft.
Knusprige Brathähnchen und Pizza auch zum Mitnehmen - Bestellung unter: Tel.: 60988

Fanartikelshop
Das ideale Geschenk für jeden Alemanniafan. Erwerben Sie einen bedruckten Fan-Schal, eine Alemannia-Kappe oder einen Schlüsselanhänger jeweils mit Vereinswappen. Alle Fanartikel gibt es im Sportheim oder per Internetbestellung.

Bayernliga
DJK Ammerthal - Alemannia Haibach
Sonntag, 22.03., Anpfiff 15.00 Uhr

Kreisklasse
Alemannia Haibach U23 ist spielfrei!

 

Weitere Nachrichten von dieser Adresse
Vereinsnachrichten KW 50
Vereinsnachrichten KW 49
Vereinsnachrichten KW 48
Vereinsnachrichten KW 47
Vereinsnachrichten KW 46

 

Weitere Nachrichten aus dieser Kategorie
Überragender Doppelsieg in Schweinfurt und Herbstmeisterschaft in der Unterfrankenliga
Weihnachtsgrüße
Sportclub Cosmos Haibach 1984 e.V.
TV Haibach Handball AH
U 10